17.09 Kuhmilch-Eiweißallergie bei Kleinkinder

Eine nicht uner­heb­li­che Anzahl an Per­so­nen lei­det unter einer Kuhmilch-Eiweißallergie.

Seit fast 2 Jahr­zehn­ten bemüht sich kas­Kistl die­sen Per­so­nen eine Alter­na­tive im Bereich Schaf– und Zie­gen­pro­dukte anzu­bie­ten. Ganz wich­tig ist dabei natür­lich, dass diese Pro­dukte keine Spu­ren von Kuh­milch ent­hal­ten. So wer­den bei uns natür­lich keine Starter-Kulturen ver­wen­det, wel­che mit Kuh­milch her­ge­stellt werden.

Alle kasKistl-Produkte sind immer zu 100 % aus der ange­ge­be­nen Milch­art (Schaf oder Ziege). Dar­auf muss sich jemand mit Kuhmilch-Eiweißallergie ver­las­sen können.

Kommentar abgeben

Kaskistl Adresse

kas­Kistl – bio • ganz logisch

3352 Kürn­berg 103

+43 (0) 650 / 215 65 15

+43 (0) 7252 / 304 92

office@kaskistl.at

Twitter

Ich möchte kas­Kistl auf Twit­ter folgen

Facebook

Ich möchte ein Fan von kas­Kistl auf face­book werden.

RSS

Ich möchte den RSS Feed die­ser Seite nutzen.

Newsletter

Ich möchte über Neu­ig­kei­ten via News­let­ter infor­miert werden.